Blog

Für die FDP ist die Gleichstellung von Mann und Frau eine Selbstverständlichkeit. Bestehende Lohnungleichheiten und deren Gründe müssen jedoch mit effektiven Massnahmen bekämpft werden und nicht mit Placebo-Behandlungen wie den vorgeschlagenen gesetzlichen Regelungen. Es gilt, den soziokulturellen Bedingungen auf den Grund zu gehen, die Ursache für heute noch bestehende Lohnungleichheiten sind. Nötig ist ein koordiniertes Vorgehen auf mehreren Ebenen. 

Von NR Regine Sauter

Weiterlesen

Das digitale Zeitalter bringt technologische Möglichkeiten mit sich, die unsere Arbeit erleichtern. Unternehmen können immer effizienter werden – nur die Verwaltung bewegt sich kaum! Dabei würden intelligente Prozesse ihre Mitarbeiter entlasten und Kosten sparen. Der neuste Vorstoss der FDP-Liberale Fraktion weist den Weg dorthin.

Weiterlesen

Die Schweiz erzielt an Berufsweltmeisterschaften regelmässig grosse Erfolge. Grundlage für diese top Leistungen ist das duale Bildungssystem, um das uns die ganze Welt beneidet. Es ermöglicht den Lernenden und Studierenden, ihr volles Potential zu entfalten.

Weiterlesen

Das politische und mediale Kreuzfeuer in diesen Tagen erschwert eine differenzierte Diskussion um die Anpassung der Kriegsmaterialverordnung durch den Bundesrat. Dabei wäre etwas mehr Sachlichkeit zu begrüssen. Die Schweiz hat nämlich eines der weltweit strengsten Gesetze beim Export von Rüstungsgütern – und das wird auch so bleiben.

Weiterlesen

Qualität, Effizienz und Verantwortung

Andere Parteien schlagen im Hinblick auf den Wahlkampf Scheinlösungen vor, welche die strukturellen Probleme des Gesundheitssystems nicht anpacken oder sogar zu Versorgungslücken führen. Die FDP hingegen will das Schweizer Gesundheitswesen mit wirkungsvollen und realistischen Massnahmen wieder fitmachen.

Weiterlesen

Dank Staatsvertragsreferendum

Das Verhältnis von Landesrecht und Völkerrecht muss klarer werden. Aber es geht auch ohne Untergrabung der Rechtssicherheit: Im Gegensatz zur Selbstbestimmungsinitiative, die dem Völkerrecht mit einem unberechenbaren Holzhammer zu Leibe rücken will, fordert die FDP eine stärkere demokratische Legitimation von Staatsverträgen. Auch die Kündigung von Staatsverträgen wird auf unseren freisinnigen Input hin klarer geregelt.

Weiterlesen