Martin Stucki neuer Kommunikationschef der FDP

 

Martin Stucki wird per 1. November 2017 neuer Kommunikationschef der FDP.Die Liberalen Schweiz. Er folgt auf Georg Därendinger, der das Generalsekretariat anfangs September verlassen wird.

Mit Martin Stucki gewinnt die FDP einen erfahrenen Kommunikator. Seit 2011 arbeitet er bei der Schweizerischen Bankiervereinigung, zuletzt als Leiter Kampagnen, Analysen & Netzwerke. Vor seiner Zeit bei der Schweizerischen Bankiervereinigung war er bereits als Mitarbeiter Kommunikation und als Projektleiter Kampagnen im Generalsekretariat der FDP tätig.


Martin Stucki folgt auf Georg Därendinger, der anfangs September bei der Post die Stelle als Leiter Politik und Kommunikation Regional anritt. Die FDP Schweiz dankt Georg Därendinger für seine effiziente und gewissenhafte Arbeitsweise und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.


Ab Anfang September und bis zum Arbeitsbeginn von Martin Stucki übernimmt Samuel Lanz, Generalsekretär, die Leitung der Kommunikation.


Freiheit, Gemeinsinn und Fortschritt – aus Liebe zur Schweiz.


Kontakte
› Samuel Lanz, Generalsekretär, 079 766 38 86
› Georg Därendinger, Kommunikationschef, 079 590 98 77
› Karine Barras, Mediensprecherin Westschweiz, 078 795 29 85