Mehr Solarstrom für weniger Geld!

Medienmitteilung der Ortspartei

Energiepolitik in Steinach

Die FDP Steinach setzt sich für eine nachhaltige, ökologische und ökonomische Politik ein und hat sich in der Arbeitsgruppe Energiekommission intensiv mit dem Thema Energie auseinandergesetzt. Wir unterbreiten der Gemeinde folgenden, konkreten Vorschlag für eine bessere Energiebilanz für weniger Geld!

Ausgangslage und Kosten

  • Aufgrund der Dachsanierung der Primarschule Steinach muss die 5-jährige Photovoltaik-Anlage (PVA) demontiert und danach wieder montiert werden
  • Neues Projekt PVA Rietmühle

PVA

Kosten in CHF

kWh/Jahr

kWh/Steuerfranken

Schule Steinach

60'000.-

80'000

 

Rietmühle

220'000.-

90’000

 

TOTAL

280'000.-

170’000

15.18 (Laufzeit 25 Jahre)

 

Seit der Installation der PVA auf dem Schulhausgebäude hat sich die Technologie stark weiterentwickelt und es sind leistungsfähigere Panels zu tieferen Preisen erhältlich. Deshalb schlägt die FDP Steinach vor, die PVA auf dem Schuldach mit neuen und wesentlich leistungsfähigeren Panels auszustatten, welche eine Jahresleistung von 109'000 kWh erbringen. Die bestehende PVA-Anlage soll in der Gemeinde genutzt werden (Verkauf an Steinacher Steuerzahlende). Auf die PVA Rietmühle kann dadurch verzichtet werden.

PVA

Kosten in CHF

kWh/Jahr

kWh/Steuerfranken

Neue PVA Schule Steinach

157'000 (inkl. Demontage und Installation)

109’000

 

Verkauf 5-jährige PVA Schule

Erlös reduziert die Investitionskosten!

80’000

TOTAL: 189’000

 

30.09 (Laufzeit 25 Jahre)

 

Vorteile

  • Kosteneinsparungen (über 120'000 CHF) und bessere Energiebilanz (+ 19'000 kWh / Jahr, entspricht ca. den Verbrauch von 5 Haushalten mit 4 Personen / Jahr)
  • Gemeinde muss keine PV-Anlage auf fremde Dächer installieren -->Nachhaltige Nutzung der Dächer der Gemeinde-Bauten

Detailübersicht

AnlagenKosten
Alte Anlage (erbaut im Jahr 2015): 
Leistung: 87 kWp = 80'000 kWh/Jahr 
338 Stk. Module a 260W Bestand 
338 Stk. Neue Module a 360W 
Demontage und Wiedermontage, Kostenvoranschlag CHF                    60'000.00
Investitionskosten CHF                  157'000.00
  
Neue Anlage: 
Leistung neu: 121 kWp = 109'000 kWh/Jahr 
338 Stk. Paneele CHF                    45'000.00
Leistungsoptimierung CHF                    16'000.00
Unterkonstruktion  CHF                    20'000.00
Wechselrichter CHF                    18'000.00
Reserve CHF                    10'000.00
De- und Montage CHF                    60'000.00
Ev. Förderbeiträge Kanton Pronovo CHF                    -12'000.00
Verkaufserlös alte Anlage (für Amortisation) - 
Total Kosten neue Anlage exkl. 7.7% MWST CHF                  157'000.00
Kosten PVA Budget + De- und Montage CHF                  280'000.00

 

Gegenüberstellung der Varianten:

Energiebilanz

Leistung
Variante FDP: 
Schule neu109'000 kWh/Jahr
Alte verkaufte Anlage80'000 kWh/Jahr
Total 189'000 kWh/Jahr
  
Variante Gemeinde: 
Schule Bestand80'000 kWh/Jahr
PVA Rietmühle90'000 kWh/Jahr
Total 170'000 kWh/Jahr

 

Die Differenz zwischen Variante FDP und Variante Gemeinde beträgt 19'000 kWh/Jahr. Dies entspricht ca. dem Stromverbrauch von 5 Haushalten mit 4 Personen pro Jahr.

Schlussbemerkung

Vorteile Variante FDP

  • Kosteneinsparung von ca. Fr.   120'000.-
  • Mehr Energiegewinnung um 19’000 kW/Jahr
  • 30.09 kWh/pro Steuerfranken, statt 15.18kWh
  • Steuergelder werden auf Gemeindeliegenschaften investiert.
  • Salomonische Lösung in der Causa PVA Rietmühle
  • Keine Netzverstärkung notwendig (Fr. 140'000.-)
  • Energie wird produziert, wo Sie gebraucht wird.

Die Einnahmen der Sonnenenergie müssten für die Elektra genutzt werden um die hohen Mehrkosten der Sonnenenergie- Einspeisevergütung auszugleichen um damit die Stromkosten zu reduzieren. Somit würde die Elektra Ihren Aufgaben gerecht, wie Energiesicherheit und kostengünstige Energie zu gewährleisten. Diese Einnahmen dürften nicht als Steuereinnahmen verrechnet werden!

Die FDP Steinach steht gerne für weitere Informationen zur Verfügung und freut sich über Rückmeldungen

FDP Steinach/Energiekommission
Beni Tomasone (Präsident)