Blog

Der FDP-Podcast zur Digitalisierung

Wer bringt die Schweiz vorwärts? Wo passiert Fortschritt und welche Innovationen prägen unsere Zukunft? Diese Fragen stehen im Zentrum unseres neuen FDP-Podcasts «Abenteuer Fortschritt». Damit gehen wir gemeinsam mit unseren Interview-Gästen auf eine spannende Reise in die Schweiz von morgen.

von Sina Rüdisüli, Dominique Zygmont, Daniel Seiler und Corinna Zigerli, Thomas Bigliel (Moderatoren FDP Podcast)

Weiterlesen

Die AHV muss reformiert werden. Dabei kommen wir nicht darum herum, neben Mehreinnahmen auch bei den Ausgaben anzusetzen. Dazu sind in der nächsten Etappe strukturelle Massnahmen nötig wie Rentenalter 65/65. Doch die SP geht mit dem Argument der Lohngleichheit in Opposition, statt Verantwortung zu übernehmen. Lieber will sie eine Reform auf dem Buckel der Jungen.

Blog von Petra Gössi.

Weiterlesen

Ich habe mich in unserer Partei selten so am richtigen Ort gefühlt wie im Moment, als unsere Delegiertenversammlung unsere Klimapolitik neu ausgerichtet hat. Nicht nur weil diese Klimapolitik ganz in meinem Sinne ist, sondern weil dieses Resultat in einem wirklich demokratischen Prozess zustande gekommen ist.

von Joe Christen, Landwirtschafts- und Umweltdirektor des Kantons Nidwalden

Weiterlesen

Liberale Rezepte statt linke Verbote

Wer bei dieser Hitze in der Sonne liegt, sollte seine Haut gut schützen. Denn zu viel Rot ist ungesund. Das Gleiche gilt auch für die Politik: Die Rezepte der SP bekommen dem Erfolgsmodell Schweiz gar nicht und werden für viele rote Köpfe sorgen. Deshalb braucht es fortschrittliche und liberale Lösungsansätze mit hohem Rotschutz-Faktor.

Von Marcel Dobler, Unternehmer und Nationalrat SG

Weiterlesen

Die Delegierten der FDP haben heute deutlich Ja zu einer wirksamen und freisinnigen Umwelt- und Klimapolitik gesagt. Ich bin sehr erleichtert und erfreut – sowohl über den Prozess wie auch über das Resultat.

Ein Kommentar zur heutigen FDP-Delegiertenversammlung, von Petra Gössi

Weiterlesen

Aufgrund gewisser Äusserungen in den Eintretensvoten und im Vorfeld der heutigen Debatte ist es mir ein Bedürfnis, etwas richtigzustellen:

Ich habe mich in der ganzen Diskussion immer klar gegen die Volksinitiative ausgesprochen. Auch den von der Kommissionsmehrheit bevorzugten indirekten Gegenentwurf lehne ich ab, weil mich diese Lösung nicht befriedigt. Ich setzte mich aber immer für einen Elternurlaub ein, der folgende Eckpunkte enthält:

Redetext vom 20.06.2019 von SR Joachim Eder zum Thema Elternschaftsurlaub

Weiterlesen